Tagged: Staatliche Kunstsammlungen Dresden

0

Antike Radikale

Die Ausstellung „Medea muckt auf. Radikale Künstlerinnen hinter dem Eisernen Vorhang“ zeigt provokante Interpretationen antiker Vorlagen von Künstlerinnen vor 1989.

0

Ein Raum für Ida Bienert

„Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932“ zeigt Dresden in den 1920er Jahren als Ort der künstlerischen Visionen.

0

Barocke Blicke

Einmal mehr steht in der neuen Ausstellung des Grünen Gewölbes die Elfenbeinkunst im Fokus.

X