Pakete

IM ABONNEMENT
zum Vorteilpreis von 24,- Euro* jährlich für vier Ausgaben Top Magazin Dresden/Ostsachsen und das Top Gesundheitsforum.

LESENSWERT SEIT ZWEI DEKADEN.

Das Top Magazin Dresden/Ostsachsen bietet Genuss für alle, die das mitreißende Erlebnis beim Lesen zu schätzen wissen – völlig unabhängig von einer Internetverbindung. Die jeweils aktuelle Ausgabe finden Sie bequem in Ihrem Briefkasten. Im Vorteilspreis von 24,00 Euro (inklusive Versandkosten) pro Jahr ist das jährlich im Herbst erscheinende Top Ge sund heitsforum bereits enthalten. Zudem werden Sie als Abonnent zu den mehrmals im Jahr stattfindenden Top Lounges eingeladen.

Ihr Abonnement beginnt mit Erscheinen der nächsten Ausgabe** des Top Magazins Dresden/Ostsachsen. Die Laufzeit des Abos beträgt ein Jahr und verlängert sich bei Nichtkündigung stillschweigend um ein weiteres Jahr. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Die Rechnungslegung erfolgt jährlich.

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter.
Tel.: 0351-89 69 09 00, Mo-Fr von 8:00 – 17:00 Uhr

Paket Preis  
TOP Magazin Abo 24.00€. Auswählen

 


* Der Vorteilspreis von 24,00 Euro gilt ab dem ersten Jahr des Abonnements. Wir behalten uns vor, ab dem zweiten Jahr des Abonnements eventuelle Preisanpassungen vorzunehmen. Sie werden im entsprechenden Fall rechtzeitig von uns informiert.
** Auf Nachfrage können wir Ihnen bereits erschienene Magazine – rückwirkend bis zu zwei Ausgaben – für einen Preis von 5,00 Euro pro Magazin (inklusive Versandkosten) nach Abschluss des Abonnements zusenden.

 

  • 1 Vertragsschluss

(1) Die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellte Bestellmöglichkeit ist kein bindendes Angebot des Verlages. Vielmehr wird dem Abonnenten die Möglichkeit gegeben, seinerseits ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Abonnementvertrages abzugeben. Der Abonnent gibt dieses Angebot ab, indem er nach durchlaufen des Bestellvorgangs die Bestellung durch Aktivierung der Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ absendet. Die Annahme des Angebots steht im freien Ermessen des Verlages. Nach Absendung der Bestellung erhält der Abonnent eine Bestellbestätigung per E-Mail an die von ihm bei dem Bestellvorgang angegebene E-Mail-Adresse. Diese Bestellbestätigung ist keine Annahme des Angebots, sondern lediglich eine Information über den Eingang der Bestellung unter Wiedergabe der Bestelldaten.

 

(2) Der Abonnementvertrag kommt mit Versand und Zugang der ersten Ausgabe des Top Magazin beim Abonnenten zustande.

 

  • 2 Vertragsverlängerung und Kündigung

(1) Das Abonnement verlängert sich stillschweigen um ein weiteres Jahr, wenn es nicht drei Monate vor Vertragsablauf gekündigt wird.

(2) Jede Kündigung bedarf zur Wirksamkeit der Schriftform.

 

  • 3 Fälligkeit der Zahlungen

Die jährlichen Abonnementgebühren sind nach Erhalt der Rechnung zu zahlen bzw. werden bei erteiltem Lastschriftmandat zur Fälligkeit eingezogen.

 

  • 4 Zahlungsverzug

(1) Wenn der Abonnent mit der Zahlung der Abonnementgebühr für zumindest einen Monat in Verzug ist, kann der Verlag den Vertrag kündigen. Der Anspruch auf Schadensersatz bleibt vorbehalten. Als Schaden verlangt der Verlag die Abonnementgebühr. Dem Abonnenten bleibt der Nachweis offen, dass nur ein wesentlich geringerer Schaden eingetreten sei.

(2) Für jede Mahnung nach Verzugsbeginn schuldet der Abonnent die dem Verlag entstehenden Mahnkosten als auch, wenn nötig, die gerichtlichen Mahngebühren.

 

  • 5 Wechsel des Vertragspartners

Der Verlag kann den Vertrag auf ein anderes Vertriebsunternehmen übertragen. Dies setzt voraus, dass der Abonnent hierüber schriftlich unterrichtet wird. Der Abonnent kann innerhalb von zwei Wochen ab Zugang der Unterrichtung, unter Einhaltung des § 2, Satz 2, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Die Kündigungserklärung hat entweder gegenüber dem Lieferanten oder gegenüber dem benannten neuen Vertriebsunternehmen zu erfolgen.

 

  • 6 Vertragsänderungen

 

(1) Der Verlag hat Änderungen des Vertrages, z. B. Preisänderungen, schriftlich und vor allem rechtzeitig dem Abonnent an seine angegebene E-Mail-Adresse oder per Post anzuzeigen. Nach Bekanntwerden dieser Änderung hat der Abonnent innerhalb von zwei Wochen die Möglichkeit, unter Einhaltung des § 2, Satz 2, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Erfolgt diese Kündigung nicht, läuft der Vertrag zu den angezeigten, geänderten Konditionen weiter.

 

(2) Der Abonnent hat dem Verlag ebenfalls rechtzeitig anzuzeigen, wenn sich Änderungen ergeben, die die Fortsetzung des Vertrages beeinflussen. Dies sind zum Beispiel Änderungen bei der Liefer- und/oder Rechnungsanschrift, Änderungen der Bankverbindung, etc.

 

Diese Änderungen sind schriftlich per E-Mail oder per Post oder telefonisch dem Verlag mitzuteilen.

 

  • 7 Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

progressmedia

Verlag- und Werbeagentur
Antonstraße 2
D-01069 Dresden
Telefon: +49 (0)351/89 69 09 00
Telefax: +49 (0)351/89 69 09 11
E-Mail: info@top-magazin-dresden.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht ist es erforderlich, dass die Ihrige Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist bei uns eingeht.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, spätestens binnen 30 Tagen zurückzahlen. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

 

  • 8 Schlussbestimmungen

Erfüllungsort ist Dresden. Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen aus Verträgen ist gleichfalls Dresden. Auf den Abonnementvertrag findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

 

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.