Corona-PCR-Teststation im objekt klein a

Corona-PCR-Teststation im objekt klein a / Foto: © Jonas Weiss
0

Marvin Heinemann, Tino Götz und Natalie Brindle vom Palais Palett e.V. öffneten am 03.02. eine Corona-Teststation vor dem Gelände des objekt klein a auf der Meschwitzstraße 9 in 01099 Dresden. Die Teststation wird kostengünstige PCR-Tests für Privatpersonen anbieten. Die Teststation wird vorrangig von Mitarbeitenden aus dem Kulturbereich betrieben werden, da für die Tests auf Gurgelbasis kein medizinisches Personal notwendig ist.

Dieses System hat zwei entscheidende Vorteile: Es muss kein Mund-Nasenabstrich genommen werden, wodurch die Testbereitschaft steigen könnte. Außerdem wird ein Pooling-Verfahren eingesetzt. Dabei werden mehrere Proben in einem Pool getestet. Lediglich wenn ein Befund positiv ist, wird die einzelne Probe erneut untersucht. So können nicht nur die Personalkosten, sondern auch die Laborkosten niedrig gehalten werden. Auch der Preis der Tests sind deutlich geringer. In Dresden kostet er 34,95 Euro

Tino Götz, Marvin Heinemann und Natalie Brindle an der Teststation. / Foto: © Jonas Weiss

Das Projekt läuft in Kooperation mit dem Corona Freepass Hamburg. Das Unternehmen hat bereits zwei Teststationen in Hamburg in Betrieb. Seit Dezember letzten Jahres haben dort schon mehr als 28.000 Personen das Angebot genutzt

Anmelden kann man sich über dresden.coronafreepass.de. Für Personen mit Termin sind in folgenden Zeiträumen Tests geplant: Montag bis Freitag von 07:30 bis 12:30 Uhr, Samstag und Sonntag von 15:00 bis 19:00 Uhr. Die Auswertung erfolgt einmal täglich über ein Stendaler Labor. Ergebnisse werden automatisch innerhalb von 24 Stunden per SMS gesendet. Per SMS bekommt man einen Link zu einem PDF mit dem Testergebnis. Dieses ist sowohl in deutscher als auch englischer Sprache

Da es sich trotz neuem Testverfahren um einen PCR-Test und keinen Schnelltest oder Antigen-Test handelt, wird der Befund auch bei internationalen Reisen oder im beruflichen Kontext anerkannt.

Bei Fragen können Sie gerne Natalie Brindle per Mail unter nats@beinggoodhumans.de oder telefonisch auf 015774016775 erreichen.

Sie interessieren Sich möglichweise auch für:

X