März, 2021

23März18:0019:00Seminarreihe CORONA UND WIRTSCHAFT: Verteidigungsstrategien des Vermieters gegen die coronabedingte MietanpassungDR KREUZER RECHTSANWÄLTE Büro Dresden

mehr

Veranstaltungsdetails

Corona und Wirtschaft 3: Rechtliche Verteidigungsstrategien des Vermieters gegen die coronabedingte Mietanpassung

Die Coronakrise stellt für Vermieter und Mieter von Gewerberäumen eine erhebliche wirtschaftliche Belastung dar. Ein Ende des Lockdowns steht noch nicht fest. Um die vertragliche Situation der Mieter zu verbessern, hat der Gesetzgeber nunmehr die Voraussetzung für eine coronabedingte Mietanpassung geschaffen. Für die Vermieter ist es jetzt wichtig, ihre Reaktionsmöglichkeiten zu kennen. Im dritten Teil der Seminarreihe geht es darum, wie der Vermieter dem Mitanpassungsverlangen des Mieters begegnen kann. Das Seminar findet am Dienstag, 23.03.2021, 18:00 Uhr – 19:00 Uhr, statt. Besprochen werden konkrete Fragen rund um die neue Rechtslage:

  • Unter welchen Voraussetzungen kann der Vermieter die rückwirkende Geltendmachung von Mietkürzungen verhindern?
  • Welche Auskunftsansprüche stehen dem Vermieter gegen einen Mieter zu?
  • Mit welchen Einwendungen kann der Vermieter die Höhe der Mietkürzung reduzieren?

Das Seminar wird als Zoom-Meeting durchgeführt. Wie bei einem Präsenzseminar sind die Teilnehmer mit Bild und Ton dabei; das fördert die Interaktion. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bis zum 22.03.2021 an dresden@kreuzer.de erhalten Sie einen Teilnahme-Link zugesandt. Sie benötigen lediglich einen aktuellen Web-Browser (z.B. Safari, Chrome, Firefox) sowie ein Mikrofon bzw. Headset. Bei Rückfragen melden Sie sich bitte unter Telefon 0351/315500.

DR KREUZER RECHTSANWÄLTE Büro Dresden
Hüblerstraße 1, 01309 Dresden
Telefon 0351/315500
E-Mail: dresden@kreuzer.de

Zeit

(Dienstag) 18:00 - 19:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X