Johannes Grasser „Mich bremst niemand aus”

13Okt0:000:00Johannes Grasser „Mich bremst niemand aus”Thalia Dresden - Haus des Buches

Veranstaltungsdetails

Johannes Grasser „Mich bremst niemand aus” 

Wie ich trotz Behinderung ein Leben voller Sport und Abenteuer führe

»Und wenn ich auf die Nase falle, dann ist das eben so. Dann steh ich auf und mach weiter!«, das ist das Motto von Johannes »Johnny« Grasser. Seit seiner Geburt leidet er an einer schweren Form von Tetraspastik und sollte eigentlich nicht in der Lage sein, eigenständig zu sitzen, zu stehen oder zu gehen. Doch Johnny betreibt mehr Sportarten als die meisten seiner Zeitgenossen. Egal ob beim Radfahren, Schwimmen, Skaten oder Klettern – Johnny ist der lebende Beweis dafür, dass mit Disziplin, beinhartem Training und unzerstörbarem Willen jeder seine persönlichen Ziele erreichen kann. Höchste Zeit, dass er von seinen Abenteuern berichtet: wie er als Kind schwarze Skipisten meisterte oder als Student 16 Kilometer bei den »Mud Masters« lief. Es sind Geschichten, die vor Lebensbejahung strotzen und die Johnny in dem ihm eigenen schwarzen Humor erzählt – selbst, wenn sie kritische Themen wie mangelnde Inklusion betreffen.

Fr., 13.10.2023, 20.15 Uhr
Thalia-Buchhandlung HAUS DES BUCHES, Dr.-Külz-Ring 12 in Dresden, 3. OG / Café Novelle

 

mehr

Zeit

13. Oktober 2023 0:00 - 0:00(GMT+00:00)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert