November, 2021

19Novganztägig13FebLa Chine. Die China-Sammlung des 18. JahrhundertsKupferstich-Kabinett

mehr

Veranstaltungsdetails

Die Ausstellung präsentiert Werke, die im frühen 18. Jahrhundert am Hof Augusts des Starken erworben wurden. Die vielfältigen literarischen und kunsthistorischen Bezüge zwischen den chinesischen und chinoisen Werken aus dem Inventar aus 1738 wurden im Rahmen eines Forschungsprojektes untersucht. Dies ist für das Kupferstich-Kabinett Anlass zu einer Ausstellung, die den europaweit einzigartigen Bestand an chinesischen und chinoisen Bänden, Bildrollen und Leporelli des frühen 18. Jahr­hunderts zeigt.

www.skd.museum

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zeit

November 19 (Freitag) - Februar 13 (Sonntag)

Ort

Kupferstich-Kabinett

Taschenberg 2, 01067 Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X